Skip to main content

Schnelltests für spontane Gäste

Brettener Gastronomen können sich endlich wieder über Gäste freuen

Die Brettener freuen sich über die Angebote der Gastronomie - und die Gastronomen über sie. Während unter der Woche noch vermehrt das Essen zum Abholen bestellt wird, ist am Wochenende Restaurantbesuch angesagt.

Ursula und Herbert Krittler nutzen die neuen Möglichkeiten, um ihre Juwelenhochzeit auf dem Brettener Marktplatz zu feiern. Foto: Michael Fritz

Wann waren nahezu alle Tische der Außengastronomie am Brettener Marktplatz das letzte Mal besetzt? Beim Näherkommen wird aber schnell erkennbar, dass die Tische doch weiter auseinander stehen als gewöhnlich.

In Absprache mit der Stadtverwaltung haben die Gastronomen ihre Flächen für die Außengastronomie ausgedehnt, um die Abstände besser einhalten zu können. Obwohl noch kurz zuvor ein heftiger Schauer über Bretten niedergegangen ist, sind die Tische am Samstagabend von „Primo“ und „Eulenspiegel“ bis zum „Alten Rathaus“ und der „Krone“ nahezu voll besetzt.

Im griechischen Restaurant „Filion“ haben Ursula und Herbert Kritter etwas ganz Besonderes zu feiern. „Wir sind beide geimpft und haben unsere Freiheit wiedergewonnen“, erzählt Herbert Kritter. „Und außerdem feiern wir heute unsere Juwelenhochzeit“, berichten die beiden strahlend. Ein paar Tische weiter sitzen Tanja Völlm und ihre Freundin Heike Dinser. „Endlich ist der Sommer da. Wir freuen uns einfach des Lebens“, sagen sie.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang