Skip to main content

Ungewöhnliches Diebesgut

Durstiger Einbrecher steigt in Bretten in ein Gebäude ein

Ein Einbrecher muss wohl großen Durst gehabt haben, als er in der Nacht zum Dienstag in ein Gebäude eingestiegen ist. Denn das einzige was der Unbekannte mitnahm war Saft.

Der unbekannte Dieb ist durch ein Fenster in das Gebäude eingestiegen. (Symbolbild) Foto: Andreas Gebert

Wie die Polizei mitteilte, war der unbekannte Täter wohl über ein Fenster unerlaubt in das Gebäude gelangt. Die Polizisten vermuten, dass der Dieb auf der Suche nach Wertgegenständen einen Raum des Gebäudes durchsucht hatte.

Um bei seinem Beutezug ungestört zu bleiben, soll der Unbekannte das Zimmer vorsorglich von Innen abgeschlossen haben. Da seine Suche nach Wertgegenständen allerdings wenig erfolgreich war, nahm der Einbrecher kurzerhand nur mehrere Flaschen Saft mit. Der Saft wurde im selben Zimmer gelagert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang