Skip to main content

Anzeige

Schausonntage im Einrichtungshaus Stork in Bretten

Am 27. Juni und 4. Juli veranstaltet das Einrichtungshaus Stork in Bretten in der Zeit von 13 bis 17 Uhr wieder seine beliebten Schausonntage.

Das Team um Geschäftsführer Udo Stork und Hausleiter Uwe Schwärzl steht für eine kompetente Beratung und einen umfassenden Service.
Das Team um Geschäftsführer Udo Stork (Zweiter von links) und Hausleiter Uwe Schwärzl (rechts) steht für eine kompetente Beratung und einen umfassenden Service. Foto: Stork

Wie kaum eine andere Anschaffung, ist der Kauf einer Küche absolute Vertrauenssache. Eine moderne und detailgetreue Küchenplanung mit ihren unglaublich vielfältigen, raumgestaltenden Möglichkeiten und einer immer anspruchsvoller werdenden Technik, setzt ein extrem hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung seitens des Küchenplaners voraus.

Diesbezüglich absolute Experten sind die langjährigen Mitarbeiter des 1958 von Johann Stork gegründeten Einrichtungshauses Stork in Bretten. „Mit unserer über 60-jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet stehen wir unseren Kunden von der Erstberatung bis zur Montage als kompetenter Partner zur Seite“, erläutert Hausleiter Uwe Schwärzl.

Am 27. Juni und 4. Juli finden bei Stork wieder die beliebten Schausonntage statt. Verkauf und Beratung gibt es an beiden Tagen zwar nicht, doch die Besucher haben von jeweils 13 bis 17 Uhr Zeit, sich von den zahlreichen Exponaten inspirieren zu lassen.

Lebenslanger Kundendienst gehört zum Service

Auf einer Fläche von rund 1.800 Quadratmetern präsentiert das von Udo Stork in zweiter Generation geleitete Familienunternehmen eine große Auswahl moderner Küchen namhafter Hersteller wie beispielsweise Team 7, next 125 oder Contur. „Angefangen von der Einsteigerküche bis hin zur Designerküche decken wir tatsächlich das gesamte Spektrum ab“, sagt Schwärzl, der wie seine Kollegen großen Wert auf eine fundierte und persönliche Beratung legt.

Wer bei Stork eine Küche kauft, erwirbt im Übrigen zugleich ein umfassendes Servicepaket, wie es nur ganz wenige Unternehmen in dieser Branche anbieten. So garantiert etwa ein lebenslanger Kundendienst, dass man auch nach der Garantie nicht alleingelassen wird.

Perfekt aufeinander eingespieltes Montageteam

Optimal ergänzt wird das breit gefächerte Angebotsportfolio im Küchensegment durch Zubehör und Elektrogeräte so renommierter Fabrikate wie etwa Gaggenau, Miele, Neff oder Bora. Spezialisiert hat sich das Einrichtungshaus Stork darüber hinaus auf Arbeitsplatten und Theken aus Beton, Granit, Massivholz, Silestone und Glas.

Für einen makellosen Einbau zeichnet sich unter anderem das hauseigene Montageteam bestehend aus Heiko Menzemer und Bernd Paschke verantwortlich. Die gelernten Bau- und Möbelschreiner sind hervorragend aufeinander eingespielt und bilden seit vielen Jahren ein erfolgreiches Gespann. Ausgediente Küchen werden auf Wunsch entsorgt.

Eingespieltes Trio: Die Bau- und Möbelschreiner Bernd Paschke (links) und Heiko Menzemer besprechen mit Innenarchitektin Anette Hecker-Köhler den Bauplan einer Küche.
Eingespieltes Trio: Die Bau- und Möbelschreiner Bernd Paschke (links) und Heiko Menzemer besprechen mit Innenarchitektin Anette Hecker-Köhler den Bauplan einer Küche. Foto: Stork

Ein weiterer Grund, weshalb sich „Stork – die Einrichtung“ in Bretten und weit darüber hinaus einen großen Stamm zufriedener Kunden aufgebaut hat, ist das nahezu unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis. „Wir gehören seit vielen Jahren dem Europa Möbel-Verbund an.

Durch die enorme Einkaufsmacht des Zusammenschlusses kommen wir als eines der bundesweit über 800 Mitglieder permanent in den Genuss höchstmöglicher Mengenrabatte“, erklärt Uwe Schwärzl und fügt ergänzend hinzu: „Da der hierbei erzielte Preisvorteil in die Endpreise eingespeist wird, ist es uns jederzeit möglich, Markenmöbel auf einem überaus erfreulichen Preisniveau anzubieten.“

Zufriedene Kunden auch auf Mallorca

Abgedeckt werden neben dem Bereich Küche auch die Segmente Wohnen, Schlafen, Outdoor, Büro und Licht. Ebenfalls in der Ausstellung zu finden, sind attraktive Accessoires sowie Einzelmöbel und Systeme internationaler Top-Marken, die Qualität und Stilbewusstsein garantieren. Erweitert wird das Hersteller-Portfolio in der nächsten Zeit durch die Marken USM Haller und vitra.

Die Korpusse von bei Stork erhältlichen Team 7-Küchen werden zu 100 Prozent aus Naturholz gefertigt, was ihnen enorme Stabilität und höchste Belastbarkeit verleiht.
Die Korpusse von bei Stork erhältlichen Team 7-Küchen werden zu 100 Prozent aus Naturholz gefertigt, was ihnen enorme Stabilität und höchste Belastbarkeit verleiht. Foto: Stork

Einen großen Stamm zufriedener Kunden hat sich der Einrichtungsspezialist auch auf Mallorca aufgebaut, wo das Familienunternehmen 2011 eine Filiale eröffnet hat. Wie in Bretten, wissen auch die als kritisch und anspruchsvoll geltenden Kunden auf der spanischen Baleareninsel den bedürfnisorientierten Service von Stork zu schätzen.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Seite

nach oben Zurück zum Seitenanfang