Skip to main content

Vorfall am Samstag

Hatte die Verstorbene Corona? Ersthelfer nach Reanimation in Rewe-Markt in Bretten gesucht

Nach einem Todesfall in einem Rewe-Markt in Bretten sucht die Polizei nach den Ersthelfern. Denn die Tote könnte Covid-19 gehabt haben.

Mit Blaulicht fährt ein Rettungswagen der Feuerwehr in Richtung Klinikum. (Archivbild) Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

Trotz einer umgehend eingeleiteten Reanimation durch Ersthelfer ist am Samstag gegen 10.40 Uhr eine Frau im Rewe-Einkaufsmarkt im Kraichgau-Center in Bretten eines natürlichen Todes gestorben.

Die Ersthelfer werden gebeten, sich umgehend mit dem Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Denn bei der Verstorbenen wurde eine ansteckende Krankheit festgestellt. Auf Nachfrage bei der Polizei bestätigte diese, dass es möglicherweise Corona sein kann. Ein Schnelltest ergab ein positives Ergebnis, das Ergebnis des PCR-Tests steht noch aus.

nach oben Zurück zum Seitenanfang