Skip to main content

Kunden sagen kurzfristig ab

Frust bei Brettener Friseuren wegen Vorgaben zu Corona-Tests – Tierpark freut sich auf Öffnung

Waschen, Föhnen, Legen ist bis auf Weiteres nur mit einem tagesaktuellen Corona-Schnelltest möglich. Das sorgt jedoch für Verdruss, schließlich haben deswegen bereits etliche Kunden ihre Termine abgesagt. Jubel herrscht dagegen im Tierpark Bretten.

Im Haarstudio Guba von Heidi Hascher (links) haben etliche Kunden ihre Termine abgesagt, seit für einen Friseurbesuch ein tagesaktueller Corona-Schnelltest vorgelegt werden muss. Foto: Tom Rebel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang