Skip to main content

Hochwasserexperte erklärt

Worst-Case-Szenario: Was in Bretten passiert, wenn der Starkregen kommt

Wie sieht der „worst case“ bei einem Starkregen ungeahnten Ausmaßes über Bretten aus? Ein Hochwasser-Experte beschreibt das Szenario in der Stadt und ihren Stadtteilen und erklärt, was dann noch helfen kann.

Das Hochwasser anno 2013 setzte die Unterführung nach Rinklingen am ovalen Kreisel komplett unter Wasser und richtete insbesondere an der nahegelegenen Jugendmusikschule groß Schäden an. Ein Starkregen war dem vorausgegangen. Foto: Tom Rebel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang