Skip to main content

Regionale Bio-Produkte liegen im Trend

Hofläden rund um Bretten verzeichnen Kundenzuwachs

Regionale und biologisch angebaute Produkte liegen im Trend. Das merken auch die Besitzer von Hofläden in und um Bretten, die nicht zuletzt wegen Corona verstärkten Kundenzulauf erfahren.

Die Kunden schätzen das vielfältige Angebot: Wie hier im Hofladen von Margit Kratzmeier im Brettener Stadtteil Neibsheim sind regionale Produkte stark nachgefragt. Die Kundenfrequenz hat während Corona deutlich zugenommen. Foto: Tom Rebel

Durch die Corona-Pandemie haben sich Gewohnheiten wie das Einkaufsverhalten verändert. Viele meiden große Menschenmassen, wie man sie besonders zu Stoßzeiten in Supermärkten hat.

In ländlichen Gegenden nutzen die Leute die Möglichkeit, einen Großteil ihrer Lebensmittel in Hofläden zu kaufen. Gedränge an den Regalen oder Warteschlagen an den Kassen sind hier Fehlanzeige. Zudem spielt die Regionalität der Produkte eine zentrale Rolle. Eine nicht repräsentative Umfrage zeigt: Hofläden erfreuen sich großer Beliebtheit.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang