Skip to main content

Wiedersehensfreude und Unbehagen

Kitas und Grundschulen in Bretten und Umgebung sind wieder geöffnet

Weitestgehend reibungslos ist am 22. Februar die Wiederöffnung von Kitas und Grundschulen in Bretten und den Umlandgemeinden über die Bühne gegangen. Bei den Kindern sowie bei Kita-Beschäftigten und den Lehrkräften war die Freude über die Rückkehr in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen groß.

Unterricht mit Abstand und Frischluft: Während der Unterrichtsstunden achtet Christa Hartmann, die Klassenlehrerein der 2c der Brettener Schillerschule, darauf, dass regelmäßig gelüftet wird. Die einzelnen Tische der Schüler sind bereits seit Monaten mit ausreichend Abstand dazwischen gestellt. Foto: Christof Bindschädel

Auch in Bretten und in den umliegenden Gemeinden haben Kitas und Grundschulen am 22. Februar wieder geöffnet. Die Rückkehr zum sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ist wie erhofft weitestgehend reibungslos über die Bühne gegangen.

„Der erste Tag ist gut gelaufen, auch die Notbetreuung funktioniert überall“, erklärt Brettens Kulturamtsleiter Bernhard Feineisen. „Es hat alles wunderbar geklappt“, ergänzt Wolfgang Mees, Geschäftsführender Schulleiter in Bretten und Leiter der Brettener Schillerschule, mit einem anerkennenden Nicken.

Sowohl die Kita- und Schulträger als auch die jeweiligen Einrichtungen hätten ihre Vorarbeiten bestmöglich erledigt, meint Mees: „Wir haben alle viele Helfer im Hintergrund, ohne die das Ganze nicht funktionieren würde. So etwas geht nur als Gemeinschaftsarbeit.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang