Skip to main content

Feiern in der Corona-Pandemie

Mini-Festival in Gondelsheim: Konzerte sind ein tolles Zeichen - aber mit Bedacht

In Gondelsheim wird ein Mini-Festival mit einem Konzert der Dorfrocker auf die Beine gestellt. Das ist nach Monaten der Entbehrungen ein tolles Zeichen. Allerdings ist es unerlässlich, dass sich auch alle an die Spielregeln halten.

Beim Brettener Festival der guten Taten im August 2017 musste sich um Corona-Regeln noch niemand Gedanken machen. Das sollte heute anders sein. Foto: thomas rebel

Nach quälend langen Monaten nimmt das kulturelle Leben wieder Fahrt auf – und das ist auch gut so. Es hat schließlich viel zu lange gedauert, bis man wieder Konzerte, Theater oder ähnliche Veranstaltungen besuchen konnte, und so endlich wieder unbeschwerte Stunden in Gemeinschaft genießen kann. Dabei sind es neben Familie und Freunden doch genau diese Dinge, die das Leben lebenswert machen.

Es ist toll, dass auf Initiative von Uli Lange und Markus Rupp in Gondelsheim innerhalb kurzer Zeit ein Konzert-Wochenende auf die Beine gestellt wurde. Dass man dabei auch noch die „Stillen Helden“ ins Rampenlicht rückt, ist ein starkes Zeichen. Es zeigt, dass man diese Personen und ihren unermüdlichen Einsatz für das Allgemeinwohl wertschätzt und diese Leistungen auch entsprechend honoriert.

Bei aller Euphorie und Vorfreude sollte man Events dieser Größenordnung trotz allem mit Bedacht in Angriff nehmen.

Sorgen und Unbehagen schwingen mit

Das ist beim Mini-Festival in Gondelsheim augenscheinlich der Fall – und auch das ist gut so. Denn wenn an zwei Veranstaltungstagen bis zu 1.000 Menschen zusammenkommen, schwingen zumindest unterschwellig nach wie vor Sorgen und Unbehagen mit. Wie schnell etwas passieren kann, hat der Fall der Disco „Topsy Turvy“ in Karlsruhe schmerzlich gezeigt.

Jeder einzelne kann seinen Teil dazu beitragen, dass es im Nachhinein kein böses Erwachen gibt. Und zwar, indem sich jeder Besucher an die geltenden Spielregeln hält. Dann steht einem tollen Festerlebnis nichts mehr im Weg.

nach oben Zurück zum Seitenanfang