Skip to main content

Start am 1. März

Mit veränderten Öffnungszeiten: Im Tierpark Bretten beginnt die Saison

In diesem Jahr ist der Besuchermagnet in Bretten nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Der Saisoneröffnungstag am 1. März und die Ferien sind davon ausgenommen.

kleiner Junge vor Zebragehege
Exotisch: Auch Zebras gibt es im Brettener Tierpark. Foto: Christel Manzey

Dieser Termin hat Tradition: An diesem Mittwoch, 1. März, beginnt im Tierpark Bretten die Saison. „Wir öffnen seit 53 Jahren am 1. März, deshalb machen wir das auch in diesem Jahr so. Zudem passt auch das Wetter“, sagt Annika Willig, die gemeinsam mit ihrem Mann Jörg den Tierpark führt.

Wir öffnen seit 53 Jahren am 1. März, deshalb machen wir das auch in diesem Jahr so. Zudem passt auch das Wetter
Annika Willig, Leiterin

Allerdings gibt es gegenüber den Vorjahren eine Änderung: die Öffnungszeiten sind neu. In dieser Saison ist der Tierpark montags, dienstags und mittwochs geschlossen. Von Donnerstag bis Sonntag sind die Tore und Gehege jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet, diese Öffnungszeiten gelten auch an Feiertagen. Während der Schulferien ist der Tierpark indes täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Die veränderten Öffnungszeiten gelten, darauf weist Willig explizit hin, jedoch erst ab der kommenden Woche – und so kann der Tierpark auch 2023 am 1. März öffnen, obwohl dieser Tag ein Mittwoch ist.

nach oben Zurück zum Seitenanfang