Skip to main content

Aufbruch von Fahrzeugen

Unbekannte brechen 31 Fahrzeuge auf Firmengelände in Flehingen auf

Unbekannte Täter haben auf einem Firmengelände von Flehingen eine Vielzahl an Fahrzeugen aufgebrochen. Die Polizei sucht nach wie vor nach Hinweisen auf die Täter

Bei dem Einbruch auf das Firmengelände stahlen die unbekannten Täter aus 31 Fahrzeugen Injektoren und Steuergeräte. Foto: Rainer Jensen/dpa

Auf dem Gelände einer Nutzfahrzeugfirma im Industriegebiet von Flehingen haben Unbekannte einen Schaden von mehreren 10.000 Euro verursacht. Dabei brachen die Täter zwischen Dienstag 16 Uhr und Mittwoch 8 Uhr insgesamt 31 Fahrzeuge auf.

Bei den auf dem Firmengelände im Robert-Bosch-Weg abgestellte Fahrzeugen handelte es sich um Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes, MAN und VW. Anschließend öffneten die Täter die Motorhauben und stahlen Injektoren und Steuergeräte.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch im Industriegebiet von Flehingen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit dem Polizeirevier Bretten, Telefon 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang