Skip to main content

Bürger müssen zahlen

Bürgerbeitrag und Vergütung für Corona-Test führen zu Unsicherheiten in Bretten

Wer muss künftig drei Euro für den Schnelltest zahlen? Personengruppen, deren Schutz vorrangiges Ziel ist, nicht, aber Klinik- und Heimbesucher schon? Die Unsicherheit bei den Brettener Teststationen ist groß angesichts der neuen Regeln ab Freitag.

Ein anderer Mann führt ihm einen Wattestab in die Nase ein.
Mehr positive Tests: Im Testzentrum am Hagebaumarkt in Bretten kommen täglich viele Besucher auf dem Weg zur Klinik oder zum Seniorenheim vorbei. Yasin Cakir stellt hier mehr Positive fest als vor ein paar Wochen. Foto: Irmeli Thienes

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang