Skip to main content

Auf Kante genäht

Zum Schuljahresbeginn fehlen an den Brettener Gymnasien noch einige Lehrkräfte

Eigentlich sollte die Lehrerversorgung für die Schulen bereits zu Beginn der Sommerferien sichergestellt sein. Doch an den Brettener Gymnasien tun sich immer noch Löcher auf.

Drei Leute bei Rechner
Grübeln überm Stundenplan: Schulleiter Daniel Krüger (stehend), Konrektorin Susanne Kunzmann und Abteilungsleiter Heiko Hagenbucher müssen am Brettener Edith-Stein-Gymnasium schauen, wie sie die Lücken bei der Lehrerversorgung stopfen. Aktuelle fehlen an der Schule drei Stellen. Foto: Tom Rebel

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang