Skip to main content

Minister Franz Untersteller beim Online-Wahlkampf

Umweltminister Untersteller: Bei der Politik die Enkel im Blick

Für Franz Untersteller sind die zehn Jahre grüne Umweltpolitik im Land eine Erfolgsgeschichte. Das kann der baden-württembergische Umweltminister nicht nur mit Zahlen belegen.

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller. Foto: Marijan Murat/dpa

Bei der Landtagswahl im März tritt er nicht mehr an und wird allein aus diesem Grund der neuen Landesregierung nicht mehr angehören. Doch im Wahlkampf, der coronabedingt überwiegend digital und medial über die Bühne geht, stärkt Franz Untersteller (Grüne) seiner Partei den Rücken.

Im Pressegespräch mit den Badischen Neuesten Nachrichten erläutert der Umweltminister, was unter seiner Ägide in den vergangenen zehn Jahren in Baden-Württemberg im Blick auf Klima- und Naturschutz sowie die angestrebte Energiewende gut gelaufen ist.

Mit dabei die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz aus Oberderdingen, die für den Wahlkreis Bretten gerne wieder in den Landtag einziehen möchte.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang