Skip to main content

I hätt do mol a Frog

Wie viele Photovoltaikanlagen gibt es schon auf öffentlichen Gebäuden in und um Bretten?

Ein BNN-Leser sieht in Bretten viel Raum auf Dächern öffentlicher Gebäude, die für Solarstrom genutzt werden könnten. Was geschieht in seiner Stadt diesbezüglich, fragt er.

Ein Mann steht in seinem Garten in Bretten und deutet aufs Dach seines Hauses. Dort sind Module einer Anlage für Solarstrom angebracht seit zweieinhalb Jahren.
Der Brettener Gerhard Junge-Lampart wünschte, sein Dach wäre größer. Es erzeugt für ihn den Großteil des eigenen Stroms mittels Photovoltaik-Anlagen. Foto: Tom Rebel

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang