Skip to main content

Verkehrsunfall

Auto übersehen beim Spurwechsel in Bruchsal

Ein 20-Jähriger Autofahrer ist beim Spurwechsel mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 31.000 Euro.

Der Unfallverursacher übersah ein Auto beim Spurwechsel Foto: Malte Christians / dpa

Auf der Landesstraße 556 in Richtung Forst ist es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wechselte kurz vor 15 Uhr der zwanzig Jahre alte Unfallverursacher vor der Kreuzung beim Media-Markt vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei stieß er mit einem Audi zusammen.

Der Aufprall war so stark, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig waren. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 31.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang