Skip to main content

Mit 1,2 Promille unterwegs

Betrunkener Rollerfahrer fährt vor dem Bruchsaler Polizeirevier und muss Führerschein abgeben

Kein Glück hatte ein Rollerfahrer, der betrunken das Polizeirevier in Bruchsal passiert hat. (Symbolbild) Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Direkt vor dem Bruchsaler Polizeirevier ist ein betrunkener Rollerfahrer entgegen der Einbahnstraße und auf dem Gehweg vorbeigefahren. Laut Polizei war er mit fast 1,2 Promille gegen zwei Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Elektroroller unterwegs.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf des 19-Jährigen auf und stoppten ihn. Bei der Kontrolle des Rollerfahrers nahmen die Polizisten starken Alkoholgeruch wahr. Die Polizeibeamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an und behielten den Führerschein des Rollerfahrers ein.

ots

nach oben Zurück zum Seitenanfang