Skip to main content

Bahnstrecke gesperrt

Fußgängerin wird in Bruchsal von Güterzug überrollt und stirbt

Eine Fußgängerin ist auf einem Bahnübergang in Bruchsal von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Der betroffene Bahnübergang musste bis 5 Uhr gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei lief die bislang noch nicht identifizierte Frau am frühen Mittwochmorgen über einen Bahnübergang, als der Zug kam.

Ein Andreaskreuz steht an einem Bahnübergang. Die Bundesregierung will Kommunen bei der Beseitigung von Bahnübergängen entlasten. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Eine Fußgängerin ist auf einem Bahnübergang in Bruchsal von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Der betroffene Bahnübergang musste bis 5 Uhr gesperrt werden.

Nach Angaben der Polizei lief die bislang noch nicht identifizierte Frau am frühen Mittwochmorgen gegen 2.30 Uhr über einen Bahnübergang, als der Zug kam. Die Frau war laut Polizei sofort tot. Hintergründe zu dem Vorfall sind noch unklar. Die Beamten gehen jedoch von einem Unfall aus, wie ein Polizeisprecher sagte.

BNN/lsw

nach oben Zurück zum Seitenanfang