Skip to main content

Großübung in Bruchsal

Dort Gelb-Westen, hier Querdenker-Proteste: So unterscheidet sich deutsche und französische Polizeitaktik

Was tun, wenn Terroristen in der Straßburger Innenstadt um sich schießen und dann über die Grenze nach Deutschland fliehen? Was tun, wenn Atomkraftgegner aus halb Europa den Castortransport von Frankreich nach Deutschland belagern? Darauf gibt es nun eine Antwort, dank einer Großübung in Bruchsal.

Polizeipräsidium Einsatz Bruchsal Übung
Kaum zu unterscheiden: Die französische Police und die deutsche Polizei haben in Bruchsal trainiert, wie man bei Terror- oder Amoklagen vorgeht. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang