Skip to main content

Neue Baustelle

Heftige Kosten: Am Holzgewölbe der barocken Bruchsaler Peterskirche knabbert ein Pilz

Sie hat die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs überlebt. Einen Brandanschlag vor vier Jahren. Die Bruchsaler Barockkirche ist ein wertvoller Schatz. An dem jetzt der Hausschwamm „nagt“. Pfarrer Benedikt Ritzler rechnet mit heftigen Kosten.

Da ist nicht der Wurm, sondern der Hausschwamm drin: Architekt Daniel Henecka zeigt im Dachgestühl der Bruchsaler Peterskirche die schadhaften Balken. Foto: Christina Zäpfel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang