Skip to main content

Stadt zieht Bilanz

Bruchsaler Bahnstadt: So viel hat der neue Stadtteil gekostet

Viele Millionen Euro sind sprichwörtlich „verbuddelt“ worden in der neuen Bruchsaler Bahnstadt. Dafür leben dort aber mittlerweile einige Hundert Menschen. 1.400 sollen es am Ende sein. Zeit, Bilanz zu ziehen.

Grundsteinlegung Bahnstadt Baufeld 5
Vor Kurzem war Grundsteinlegung: Fast fünf Meter tief ist die Baugrube in der Bahnstadt für das Baufeld 5. Dort entstehen bis Herbst 2023 auf 10.000 Quadratmetern acht Wohnblöcke mit 126 Mietwohnungen. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang