Skip to main content

Schlafzimmer durchwühlt bei Beutesuche

Einbrecher in Bruchsal klettert über Balkongeländer im ersten Stock

Ein Unbekannter ist am Samstag in eine Wohnung in der Karl-Berberich-Straße in Bruchsal eingebrochen. Über den Balkon im ersten Stockwerk gelangte der Täter in die Wohnung. Dort durchwühlte er das Schlafzimmer und stahl eine Halskette und ein Armband.

Ob der Täter außer der Halskette und dem Armband etwas mitnahm, können die Beamten aktuell noch nicht sagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Ein bislang Unbekannter Einbrecher ist am Samstagnachmittag in eine Wohnung in der Bruchsaler Karl-Berberich-Straße eingebrochen. Laut Angaben der Polizei kletterte der Täter zwischen 14 Uhr und 19.30 Uhr über ein Balkongeländer im ersten Obergeschoss. Dort hebelte er die Balkontür auf und gelangte so ins Innere des Hauses.

Auf der Suche nach Beute durchwühlte der Unbekannte das Schlafzimmer der 69 Jahre alten Bewohnerin. Nach Stand der Ermittlungen fand er dabei eine Halskette und ein Armband, die er mitnahm. Ob der Täter weitere Gegenstände mitnahm ist aktuell nicht nicht klar. Die Untersuchungen der Polizei dauern an.

nach oben Zurück zum Seitenanfang