Skip to main content

Massentest in Kraichtal

Elf Coronafälle bei Kraichtaler Firma Polytec

75 Tests bei Polytec in Kraichtal zum Nachweis auf das Coronavirus hatte das Gesundheitsamt angeordnet, elf waren positiv. Dennoch liegt der Landkreis bei der 7-Tage-Inzidenz noch unter dem Landesdurchschnitt.

Ein Patient lässt vor einer Arztpraxis in Berlin einen Abstrich für einen Corona-Test machen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Bei der Kraichtaler Firma Polytec hat das Gesundheitsamt Tests für alle 75 Mitarbeiter angeordnet. Dabei wurden elf Mitarbeiter positiv getestet, wie es auf BNN-Anfrage aus dem Landratsamt Karlsruhe heißt. Sie sind zusammen mit den Kontaktpersonen in häuslicher Isolation oder Quarantäne.

Auch an der Markgrafen-Gemeinschaftsschule in Münzesheim wurde ein Schüler der fünften Klasse positiv getestet - und die Klasse sowie Schüler der Parallelklasse in Quarantäne geschickt. Die Test-Ergebnisse der Lehrer stehen noch aus. Die Neuinfizierten haben sich laut Gesundheitsamtes zumeist innerhalb der Familie angesteckt.

Weitere Infizierte im Bad Schönborner Pflegeheim

Die Zahl der infizierten Mitarbeiter im Altenwohn- und Pflegeheim Quellenhof in Bad Schönborn hat sich laut Gesundheitsamt auf vier erhöht. Die Zahl der infizierten Bewohner lag am Montag weiter bei sieben Personen. Unverändert ist die Situation beim Leibniz-Gymnasium Östringen, wo ein Schüler positiv getestet wurde. 101 Schüler und zehn Lehrkräfte befinden sich derzeit in Quarantäne.

Angesichts steigender Covid-19-Fallzahlen liegt die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner, am Montag im Landkreis bei 21,1 und damit unter dem Landesschnitt von 28,6.

nach oben Zurück zum Seitenanfang