Skip to main content

Nach Praktikum übernommen

Aus Afghanistan nach Bruchsal: Evaz Ali Mahdi bewährt sich als Facharbeiter

Der junge Afghane Evaz Ali Mahdi kam als Flüchtling nach Bruchsal, machte eine Ausbildung zum Autolackierer und schloss die Prüfung ab. Heute macht er sich als Facharbeiter unentbehrlich. Wie es ihm geht und welche Kontakte er noch in die Heimat hat.

Arbeit am Oldtimer: Chef Samir Celikcan und Coach Daniel Schweickert blicken Evaz Ali Mahdi (von links) bei der Arbeit über die Schulter. Foto: Martin Stock

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang