Skip to main content

Randnotizen

Dekanat Bruchsal macht es vor: Um den Fachkräftemangel in den Kitas zu mindern, muss man neue Wege gehen

Den Kitas in der Region gehen die Erzieherinnen und Erzieher aus. Viele Einrichtungen sind schon im Notbetrieb. So kann das nicht weitergehen, findet Nicole Jannarelli. Und schlägt ein Projekt zum Nachahmen vor.

Kindergartenkinder sitzen am 21.05.2015 an einem Tisch in Stuttgart (Baden-Württemberg) in einer Kindertagesstätte. Eltern haben die Kinderbetreuung wegen des Streiks der Erzieher- und Erzieherinnen übernommen. Foto: Daniel Naupold/dpa (zu lsw Korr «Eltern einer Stuttgarter Kita trotzen dem Streik » vom 21.05.2015) ++ +++ dpa-Bildfunk +++
Zu wenig Fachkräfte: Weil in vielen Einrichtungen Erzieher fehlen, arbeiten Kindergärten im Notbetrieb. Foto: Daniel Naupold/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang