Skip to main content

154 Arbeitsplätze verschwinden

„Man hat uns gesagt, wir halten an allen Standorten fest“: Jetzt wird der Forster Zulieferer BIA endgültig abgewickelt

Noch werden hier Mercedes-Sterne hergestellt. Und der Kühlergrill für den BMW. Ende des Monats ist bei BIA in Forst aber Schluss. Und 154 Mitarbeiter stehen auf der Straße. Der Frust ist groß.

 Im Werk der Daimler AG in Rastatt wird an einer Mercedes-Benz A-Klasse der Mercedes-Stern angebracht.
Glanz der Vergangenheit: Bei BIA in Forst ist man auf Chromteile für Autos spezialisiert. Auch Mercedes-Sterne werden hier hergestellt. Für viele große Automobilhersteller war man Zulieferer. Doch die Produktion endet Ende Oktober. Für immer. Foto: Uli Deck/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang