Skip to main content

Leicht verletzt

Autofahrer prallt gegen Stromkasten in Forst und verursacht Stromausfall

Ein Autofahrer ist gegen einen Stromkasten in Forst geprallt und hat einen Stromausfall verursacht. Er kam mit leichten Verletzungen in die Klinik.

Ein 84-Jähriger ist frontal gegen einen Stromkasten in Forst geprallt. Das Auto wurde abgeschleppt. Foto: Leonard Buchner / Einsatz-Report24

Der 84-Jährige stieß am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr frontal gegen die Fassade des Stromhäuschens in der Verlängerung der Ubstadter Straße in Forst, wie die Polizei mitteilte.

In der Folge kam es zu Spannungsverlust und einem Stromausfall. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen in die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal. Eine Polizeisprecherin sprach von Nasenbluten. Das Auto wurde abgeschleppt.

Feuerwehr und Bauhof brachten ein Notstromaggregat zum Altenheim Am Kirchengarten, um den dortigen Stromausfall zu überbrücken. Nach rund einer Stunde war der Stromausfall behoben.

nach oben Zurück zum Seitenanfang