Skip to main content

Bereit für die Schlagertour

Thomas Rothfuß will mit seinen Liedern wieder in Altenheimen und auf Kreuzfahrtschiffen unterhalten

Sonst hat er an die 300 Auftritte pro Jahr, heute sitzt er meist daheim. Sänger Thomas Rothfuß kann es kaum erwarten, dass er wieder loslegen kann. Der Kalender für das zweite Halbjahr ist voll.

Der Forster Sänger und Buchautor Thomas Rothfuß präsentiert seine neue Single „Sarah Loreen“, die am 28. Mai auf den Markt kommt. Foto: Kurt Klumpp

Solche Zeiten hat Sänger und Autor Thomas Rothfuß noch nicht erlebt. Der in Bretten aufgewachsene und heute in Forst beheimatete Künstler leidet seit Monaten unter der Pandemie. „Vor Corona hatte ich über 300 Auftritte pro Jahr, derzeit bin ich zumeist zu Hause“, sagt der 65-Jährige, der seine freie Zeit dennoch gut genutzt hat.

„Ich habe Lieder für mein anstehendes Album und Gedichte für mein viertes Buch geschrieben“, teilt er mit. Auch einen eigenen Siegertitel hat er neu arrangiert.

Vor 34 Jahren erhielt er als Mitglied des Duos „Thomas & Thomas“ für den Hit „Sarah Loreen“ am Tag des Deutschen Schlagers von Dieter Thomas Heck die Goldene Stimmgabel. An diesem Freitag, 28. Mai, kommt die Neufassung des Liedes als Single auf den Markt.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang