Skip to main content

2.700 Regalmeter

Nachfrage bei John Deere steigt: Neues Bruchsaler Ersatzteillager kommt schon an seine Grenzen

Die Regale im neuen Ersatzteillager von John Deere in Bruchsal sind noch nicht bestückt, da gibt es schon Überlegungen für die nächste Erweiterung. Der Bedarf an Ersatzteilen für Landmaschinen ist während der Corona-Krise noch gestiegen.

Wolfgang Voß, Leiter des Europäischen Ersatzteilwesens von John Deere, zeigt den neue Erweiterungsbau. Mitarbeiter Andreas Klock (links) ist dort bereits mit dem Einräumen beschäftigt. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang