Skip to main content

Naturnahes und selbstbestimmes Lernen

Verein aus Forst will alternative Schule einrichten: Das Gebäude ist da, die Genehmigung noch nicht

Eine Elterninitative möchte in Oberöwisheim eine alternative Schule für selbstbestimmtes und naturnahes Lernen an den Start bringen. Die Pläne sind weit gediegen, mittlerweile hat der Verein auch ein Gebäude gefunden. Was noch fehlt: Grünes Licht vom Kultusministerium.

ARCHIV - Mäppchen liegen am 30.03.2010 in der BiL-Privatschule in Stuttgart vor einer Schülerin der 5. Klasse. (zu dpa: «Kundgebung für das freie Schulwesen" vom 09.03.2017) Foto: Uwe Anspach/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Für ein anderes Lernen macht sich ein Verein aus Oberwörisheim stark - und will entsprechend eine eigene Schule gründen. Foto: Uwe Anspach picture alliance / Uwe Anspach/d

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang