Skip to main content

Nächste Niederlage in Stuttgart

Pokal-Euphorie verflogen: Rhein-Neckar Löwen gehen mit viel Frust in die Pause

Die Rhein-Neckar Löwen haben zum Abschluss den nächsten Tiefschlag kassiert. Für die Handballer aus Baden gab es im Jahresverlauf aber auch freudige Momente.

Juri Knorr, Patrick Groetzki und Niclas Kirkelökke (von links) von den Rhein-Neckar Löwen beschweren sich beim Spiel gegen den TVB Stuttgart bei der Schiedsrichterin.
In Stuttgart haderten die Spieler der Rhein-Neckar Löwen, hier Juri Knorr, Patrick Groetzki und Niclas Kirkelökke (von links) zeitweise mit den Schiedsrichterinnen, aber auch mit dem eigenen Spiel. Foto: imago images

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang