Skip to main content

I hätt do mol e Frog

Greift das Bruchsaler Ordnungsamt nicht genug gegen Jugendliche durch, die Müll hinterlassen?

Oliver Lotze ist am Bruchsaler Stadtgarten aufgewachsen und kennt den Jugendtreffpunkt noch aus seiner Zeit als Heranwachsender. Inzwischen würden Jugendliche aber überall Glasscherben und Dreck hinterlassen, findet er. Er fragt sich, warum das Ordnungsamt der Stadt nicht durchgreife.

Der 36-jährige Oliver Lotze ärgert sich über große und kleine Müllberge im Bruchsaler Stadtgarten bei der Belvedere Foto: Kurt Klumpp

Oliver Lotze hat ein geschultes Auge. Beim Vor-Ort-Termin an der Belvedere in Bruchsal sieht er während des Gesprächs mehrere kleine Glassplitter vor sich auf dem Boden liegen. Spontan zieht er seine Einweghandschuhe an und sammelt die Scherben einer mutwillig zerschlagenen Glasflasche ein.

Wütend macht ihn die zunehmende Vermüllung der Gartenanlage bei der Belvedere, die insbesondere an den Wochenenden zu einem bevorzugten Treff für Jugendliche und junge Erwachsene wird. Das veranlasste Oliver Lotze sich unter dem Stichwort „I hätt do mol e Frog“ an die Redaktion der Bruchsaler Rundschau zu wenden.

Anwohner wünscht sich energischeres Durchgreifen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang