Skip to main content
Vielfalt und Charakter: Mit Hilfe von verschiedensten Formen – im Fachjargon Futter genannt – entstehen in Odenheim rund 200 verschiedene Leuchtenkörper. Die Formen wurden früher aus Holz hergestellt. Heute entstehen sie auf einer Drehmaschine aus beständigerem und leichter zu verarbeitendem Kunststoff.

Produktion nach traditionellen Methoden

Manufaktur in Östringen mit 30 Beschäftigten: Odenheimer Leuchten strahlen selbst in Hollywood

Was haben Quentin Tarantino und Til Schweiger gemein? Sie schwärmen für die traditionell produzierten Leuchten der Bolichwerke in Östringen-Odenheim.
von Jens Vögele
5 Minuten
von Jens Vögele
5 Minuten

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang