Skip to main content

Mythen im Kraichgau

Der Siegfriedsbrunnen in Odenheim: Ein wahrhaft sagenhafter Brunnen

Der Odenheimer Siegfriedsbrunnen ist bei Erfrischungssuchenden sowie Literatur- und Geschichtsfreunden nach wie vor sehr beliebt.

Erfrischung an heißen Sommertagen: Die Ortskundigen Rainer Fröhlich (links) und Raimund Becker preisen die Wasserqualität des Siegfriedsbrunnens im Östringer Stadtteil Odenheim. Foto: Petra Steinmann-Plücker

Das Odenheimer Ehepaar Pflittner hat einen Abstecher gemacht zum Siegfriedsbrunnen an der Landstraße nach Östringen. Die beiden genießen den Aufenthalt unter schattenspendenden Bäumen am sprudelnden Quell. „Das Wasser ist sehr erfrischend, kalt und angenehm“, sagt André Pflittner. Doch nicht nur bei den Odenheimern ist das kühle Nass heiß begehrt. Vor allem an Wochenenden kommen immer wieder auch Besucher aus der Umgebung, die ihre Kanister und Trinkflaschen mit dem Wasser aus dem Brunnen füllen.

„Früher waren es noch mehr. Vor allem um Schnaps zu brennen, war das Wasser sehr beliebt“, weiß Günter Wippler. Der 68-Jährige ist eines von zwölf Mitgliedern des heimatkundlichen Arbeitskreises Odenheim und seit seiner Kindheit sehr interessiert an Geschichte. So gehörte er auch zu den Mitarbeitern, die vor wenigen Jahren die Informationstafeln beim Gedenkstein angebracht haben.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang