Skip to main content

Fußballgeschichte

FC Östringen kaufte Bayern München für 35.000 D-Mark das Heimrecht im DFB-Pokal ab

Der FC Östringen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. In den 70er Jahren musste der Vorstand sogar mit FC Bayern-Manager Uli Hoeneß verhandeln. Ein Blick in die bewegte Vereinsgeschichte.

1. Mannschaft des FC Östringen im Gründungsjahr 1922
Die Mannschaft des FC Östringen im Gründungsjahr 1922: (Stehend von links) Schmidt, Platteicher, Bauer, Lehrer Sieber, Lehrer Ganner, Lehrer End, Klaus, Morlock, Lehrer Gayring. Vorne von links: Küne, Förderer, Appel. Foto: Archiv FC Östringen

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang