Skip to main content

Drei Athleten vor Ort

Bruchsaler Sportler hoffen auf Medaillensegen bei den Paralympics in Tokio

Die Bruchsaler Sportfördergruppe von Franz Heinzelbecker betreut drei Sportler, die bei den Paralympics antreten. Medaillenhoffnungen sind Niko Kappel im Kugelstoßen, Nikolai Kornhaß im Judo und Natascha Hiltrop im Sportschießen.

Frank Heinzelbecker an seinem Arbeitsplatz in der Kaserne Foto: Heinz Forler

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang