Skip to main content

Meinung

von Christina Zäpfel

Angeklagter schweigt

Mordprozess von Philippsburg: Schwer erträgliche Einblicke in eine angebliche „Bilderbuchfamilie“

Es ist nur schwer erträglich, was da vor dem Landgericht Karlsruhe beim Mordprozess Philippsburg verhandelt wird. Aber die Menschen, die Freunde und Angehörigen brauchen Antworten.

Im Fokus der Berichterstattung steht ein Prozess vor dem Schwurgericht in Karlsruhe. Das Interesse an der Verhandlung gegen einen 37-jährigen Philippsburger ist riesig. 
Im Fokus der Berichterstattung steht ein Prozess vor dem Schwurgericht in Karlsruhe. Das Interesse an der Verhandlung gegen einen 37-jährigen Philippsburger ist riesig.  Foto: Christina Zäpfel

Weiterlesen mit

Sie haben bereits ein Abo?

Anmelden

Monatsabo: Jetzt für 1 € testen

9,90 €
ab dem 2. Monat
  • 4 Wochen für 1 € lesen
  • Monatlich kündbar
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Monatsabo abschließen

Jahrespass: Jetzt 19,80 € sparen

99 €
im Jahr
  • 2 Monate geschenkt
  • Endet automatisch nach einem Jahr
  • Zugang zu allen BNN+ Artikeln
Jetzt Jahrespass abschließen
nach oben Zurück zum Seitenanfang