Skip to main content

„Brummis im Blick“

Polizei kontrolliert gewerblichen Güter- und Personenverkehr auf der A5 bei Bruchsal

Die Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe hatte am Donnerstagvormittag „Brummis im Blick“. Dabei kontrollierten die Beamten an der Rastanlage Bruchsal-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt den Güterverkehr und überwachten per Videofahrzeug die Strecke.

Bei der Kontrolle setzten die Beamten auch einen Videoüberwachungswagen ein, der Überholverbote oder fehlende Abstandsregeln aufzeichnen soll. Foto: Rake Hora

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 5 am Donnerstagvormittag hat die Verkehrspolizei Karlsruhe speziell den gewerblichen Güter- und Personenverkehr kontrolliert.

Dabei kontrollierten die Beamten zwischen 8.30 Uhr bis 14 Uhr an der Tank- und Rastanlage Bruchsal-Ost bei Forst, in Fahrrichtung Frankfurt, insgesamt 28 Fahrzeuge. Ebenso überwachte die Polizeiinspektion laut Pressemitteilung per Videofahrzeug Überholverbote und Abstände auf dieser Strecke.

Insgesamt kam es bei der Aktion zu 88 Beanstandungen wie Überschreitungen der Lenk- und Ruhezeiten, mangelhafte Ladungssicherheit oder die Nutzung des Handys am Steuer. Die Beamten erhoben hierbei Sicherheitsleistungen in Höhe von 1.780 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang