Skip to main content

Baumängel festgestellt

Querung am Bahnhof Bruchsal wird erst 2021 fertig: Neues Dach wird wieder abgerissen

Es war fast alles schon fix und fertig. Dann wurden bei einer routinemäßigen Überprüfung auf dem Dach des neuen Treppenaufgangs am Bahnhof Bruchsal Mängel festgestellt. Jetzt muss wieder abgerissen werden. Zum Glück nur ein Teil. Aber die Eröffnung der Bahnquerung verschiebt sich.

Bahnhofsunterführung Dach
Abgestützt: Wegen Baumängeln muss das 90 Tonnen schwere Dach am westlichen Bahnhofs-Ausgang der neuen Unterführung in Bruchsal wieder abgerissen werden. Die Eröffnung, die demnächst hätte stattfinden sollen, verschiebt sich deshalb auf das nächste Frühjahr. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang