Skip to main content

Corona-Schnelltests

Reisende oft positiv getestet: In den Corona-Teststationen um Bruchsal herrscht Betrieb

Reisende von Fähren werden derzeit als Hauptbetroffene unter den Reiserückkehrern genannt. Fluggäste sind dagegen nicht vermehrt betroffen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Teststationen der Region haben weiterhin viel zu tun.

Hannah Müller (li) und Sina Lackus erleben keine großen Anstürme mehr, haben aber beständig zu tun.
Hannah Müller (links) und Sina Lackus erleben aber keine großen Anstürme mehr. Etwa 100 Schnelltests führen die beiden pro Tag durch. Foto: Monika Eisele

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang