Skip to main content

Erste Bewohner bewerten urbanes Viertel

Wüst und eng oder schönes Flair? So wohnt es sich in der neuen Bahnstadt in Bruchsal

Am Ende sollen es 1.400 Menschen sein, die in der neuen Bruchsaler Bahnstadt wohnen. Einige Hundert sind schon da. Doch wie lebt es sich eigentlich in den modernen Mehrfamilienhäusern hinter dem Bahnhof?

Bruchsal Bahnstadt
Luftbild vom 16.05.2020
Peter Sandbiller
Luftbruchsal
Urbanes Wohnen: Das verspricht die neue Bruchsaler Bahnstadt. Im Vordergrund verläuft die B35. Dahinter folgt das neue Feuerwehrhaus und die neue Sporthalle. Danach beginnen die Wohnungen, 1400 Menschen werden hier künftig leben. Foto: Peter Sandbiller

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang