Skip to main content

Vorfahrt missachtet

Karambolage in Ubstadt-Weiher verursacht 70.000 Euro Schaden

Ein 18-jähriger Paketzusteller hat am Montagabend in Ubstadt-Weiher die Vorfahrt einer Frau missachtet. Bei dem folgenden Zusammenstoß beschädigte er vier Autos.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls (Symbolbild). Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Weil ein 18-jähriger Paketzusteller an der Kreuzung Westring/Heerstraße in Ubstadt-Weiher am Montag gegen 18.30 Uhr die Vorfahrt einer 41-Jährigen missachtet hat, ist es zu einem Unfall gekommen, der 70.000 Euro Sachschaden nach sich gezogen hat. Die Polizei teilte mit, dass die 41-Jährige von rechts in die Fahrbahn des 18-Jährigen fuhr und mit ihm zusammenstieß.

Er kollidierte mit drei Autos, einer Hauswand und einer Mauer

Dabei kam das Auto des Paketzustellers von der Fahrbahn ab und kollidierte in einer Hofeinfahrt mit zwei weiteren Autos, einer Hausfassade und einer weiteren Mauer. Die 41-Jährige verletzte sich leicht und auch der 18-Jährige kam für eine Untersuchung in eine Klinik. Alle vier betroffenen Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden, weil sie nicht mehr fahrbereit waren.

Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfalls, sich insbesondere mit Informationen zum Fahrverhalten des 18-Jährigen unter (0 72 53) 8 02 60 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang