Skip to main content

Am Impfzentrum in Sinsheim zurückgewiesen

Krebspatientin aus Östringen wird vereinbarte Corona-Impfung verweigert

Saskia Braun fühlt sich ohnmächtig, nachdem ihrer krebskranken Mutter Anfang März die Impfung verweigert wird. Trotz ärztlicher Bescheinigung. Dabei wäre ein schneller Schutz für die weitere Behandlung der 59-Jährigen nötig.

Mit viel Mühe ergatterte Saskia Braun einen ärztlich empfohlenen Covid-Impftermin für ihre krebskranke 59-jährige Mutter. Mit dem Stoff von Biontech/Pfizer. Doch im Impfzentrum hieß es plötzlich: geht nicht mehr. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang