Skip to main content

Holzstapel angezündet

Unbekannter nach Brandstiftungsserie bei Bruchsal gesucht

Nachdem ein Unbekannter am Montagabend mehrere Holzstapel in Bruchsal angezündet hat, ist die Polizei nun auf der Suche nach weiteren Zeugen.

Die Freiwillige Feuerwehr hat die Brände schnell gelöscht. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, ist das Kriminalkommissariat Bruchsal vor allem auf der Suche nach einem Mann, der zum Tatzeitpunkt mit einem roten Fahrrad auf der Hauptstraße in Obergrombach unterwegs war.

Ein Unbekannter zündete am Montagabend mehrere Holzstapel in Obergrombach an. Die Freiwillige Feuerwehr konnte schnell dafür sorgen, dass die Brände sich nicht ausbreiten.

Der verdächtige Mann war nach Angaben der Polizei etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, hatte eine kräftige Statur und kurze Haare. Er trug eine Stirnlampe und soll mit einem roten Kanister unterwegs gewesen sein. Zuletzt wurde er mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße in Obergrombach gesehen und war in Richtung „Erzgrube“ unterwegs.

Hinweise über den gesuchten Mann nimmt tagsüber das Kriminalkommissariat Bruchsal unter (0 72 51) 72 62 00 oder rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter (07 21) 6 66 55 55 entgegen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang