Skip to main content

63 Unfälle in sieben Monaten

Unfälle auf der A5 bei Kronau: „Die Baustelle tötet“

„Lkw-Fahrer aus dem Führerhaus geschnitten“, „Autofahrer konnte nur tot geborgen werden“ – diese Schlagzeilen sind Alltag, seit zwischen Kronau und Walldorf die Autobahn umfangreich saniert wird. Immer wieder sind Lkw daran beteiligt.

Staustelle A5: Wer auf der Raststätte Bruchsal als Lkw-Fahrer keinen Ruheplatz für die Nacht findet, muss sich - wie an diesem Donnerstag - wieder in den Stau Richtung Norden einfädeln und hoffen, dass er andernorts was bekommt, bevor die Lenkzeit überschritten wurde. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang