Skip to main content

Polizei bittet um Hinweise

Unfall mit Rettungswagen in Bruchsal - Verursacher flüchtet von Unfallstelle

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmittag in Bruchsal einen Unfall mit einem Rettungswagen im Einsatz verursacht. Er flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Rettungswagen war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. Foto: Nicolas Armer/dpa

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Rettungswagen am Dienstag gegen 14.40 Uhr mit einem Notfallpatienten an Bord auf der Württemberger Straße in Bruchsal mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Bruchsaler Klinik. In der Kreuzung an der Ecke Engelstraße machte ein entgegenkommender roter Pickup-Truck dem Rettungswagen zunächst Platz, fuhr dann aber wohl zu früh wieder los. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge berührten sich. Der Rettungswagen streifte bei dem Versuch, dem Auto auszuweichen, außerdem den Außenspiegel eines am Straßenrand geparkten Transporter, welcher beschädigt wurde.

Am Rettungswagen wurden beide Außenspiegel beschädigt. Der Fahrer des roten Pickup-Trucks setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Weitere Hinweise zum Fahrzeug und dessen Führer sind derzeit nicht bekannt. Das Polizeirevier Bruchsal sucht Zeugen.

Polizeirevier Bruchsal

Telefon: (0 72 51) 72 60

nach oben Zurück zum Seitenanfang