Skip to main content

Vor 75 Jahren erste Gemeinderatswahlen nach der Nazi-Diktatur

Erste Wahl nach dem 2. Weltkrieg: So war der politische Neubeginn in Bruchsal und der Region

Im Frühjahr 1945 endeten der Zweite Weltkrieg und die Nazi-Diktatur. Schon im Herbst 1945 begann wieder ein politisches Leben im Raum Bruchsal. Unter Aufsicht der Amerikaner. Mit neuen Parteien und Gemeinderatswahlen als erstem Schritt zur Demokratie.

Hier konnte nach 1945 keine Kommunalpolitik mehr gemacht werden: Das beim Luftangriff zerstörte Bruchsaler Rathaus. Für die erste Gemeinderatswahl im Januar 1946 gab es ein Wahllokal im Ersatzrathaus an der westlichen Kaiserstraße. Foto: Sammlung Carl Ohler/Stadtarchiv Bruchsal

Otto Schusters Vater wurde nach dem Zweiten Weltkrieg Bürgermeister von Menzingen. „Eingesetzt von den Amerikanern hatte er vor allem die Aufgabe, für den Wiederaufbau zu sorgen. In unserem Ort waren alle öffentlichen Gebäude durch den Luftangriff 1945 zerstört, die Gemeindeverwaltung hatte deshalb zwei Räume im oberen Schloss“, erinnert sich der heute 82-jährige Zeitzeuge Otto Schuster, der erst im Herbst 1946 als Achtjähriger auf die örtliche Schule gehen konnte.

„Mein Vater, der auch Otto hieß, war Landwirt und Kaufmann. Wir hatten einen großen Landhandel. Da wurden schon mal 40 Waggon Kartoffeln verladen. Aber in der NSDAP war er nie. Deshalb konnte er Bürgermeister werden.“ Im Kraichgauort Menzingen wie in der Kreisstadt Bruchsal entwickelte sich im Herbst und Winter 1945, also vor 75 Jahren, erstmals wieder ein politisches Leben. Unter immer noch schwierigen Bedingungen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang