Skip to main content

Erster Weihnachtsmarkt vor 50 Jahren

Zum Start kam der Nikolaus mit dem Hubschrauber auf den Bruchsaler Weihnachtsmarkt

Vor 50 Jahren wurde in Bruchsal der erste Weihnachtsmarkt gefeiert. Mit sechs Standortwechseln und dem coronabedingten Ausfall hat er eine bewegte Geschichte hinter sich. Prominente Bruchsaler erinnern sich - unter anderem an den spektakulären Auftakt, als der Nikolaus mit dem Helikopter kam.

Operation Christmas: Beim ersten Weihnachtsmarkt 1971 landet der Nikolaus mit dem Hubschrauber in Bruchsal An Bord ist der damalige Intendant der Badischen Landesbühne Alf André im Nikolauskostüm. Foto: Archiv Familie Mangei

Vor 50 Jahren wurde in Bruchsal der erste Weihnachtsmarkt gefeiert. Das Jubiläum fällt wegen Corona ins Wasser. Prominente Bruchsaler erinnern sich an die bewegte Geschichte der Budenstadt.

Paul Hermann Orlob, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Bruchsaler Einzelhändler, lässt vor seinem Geschäft in der Hoheneggerstraße am ersten Adventssonntag eine Holzbude aufstellen. Die Schaustellerin Anni König verkauft dort Süßigkeiten. Es ist die Initialzündung für den Weihnachtsmarkt.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang