Skip to main content

Verkehrsunfall

Zwei Autofahrer kollidieren miteinander auf B35a in Bruchsal

Ein 23-jähriger Autofahrer und eine 66-jährige Autofahrerin sind auf der B35a in Bruchsal miteinander kollidiert. Beide erlitten Verletzungen.

Ein Schild mit der Aufschrift „Polizei“ hängt an einem Polizeipräsidium. (Symbolfoto)
Durch die Kollision entstand an beiden Pkws ein Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. (Symbolfoto) Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Zwei Verkehrsteilnehmende haben bei einer Kollision ihrer Pkws auf der B35a in Bruchsal am Dienstagabend Verletzungen erlitten.

Nach Angaben der Polizei befuhr der 23-jährige Unfallbeteiligte die B35a gegen 20.40 Uhr und wollte nach links in Richtung Forst abbiegen. Hierbei übersah er die ihm entgegenkommende 66-jährige Unfallbeteiligte.

Beide kollidieren miteinander

Durch die Kollision beider Fahrzeuge entstand an beiden Pkws ein Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Sowohl der 23-jährige Fahrer als auch die 66-jährige Fahrerin wurden mit leichten Verletzungen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang