Skip to main content

Feuerwehrleute verletzt

Wohnhaus-Brand in Bruchsal: Zwei Bewohner können vorläufig nicht zurück

Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bruchsal hat Folgen für zwei Bewohner wie für zwei der 100 Feuerwehrleute. Bürgermeister Andreas Glaser ist sich dennoch sicher: „Es hätte noch viel schlimmer ausgehen können.“

Blick auf verbrannten Dachstuhl
Der zerstörte Dachstuhl: Beim Feuer in einem Hinterhof an der Durlacher Straße, rettet die Feuerwehr vier Menschen und ist vier Stunden im Einsatz. Foto: Florian Blaffert Feuerwehr

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang